header

Old Time Radio - Die Seite für Sammler und Liebhaber alter Radiogeräte
 · Firmengeschichte(n)
 · Logos
 · Fernseher
 · Mikrofone
 · Plattenspieler
 · Abtastsysteme
 · Radios
 · Kofferempfänger
 · Tonband- und
 · Kassettengeräte

 · Magnetbandköpfe
 · UKW-Vorsetzer
 · Verstärker
 · TGL´s
 · RGW-Standards
 · Bauelemente
 · nach Werkstandards

 · Bauelemente
 · ohne Standards
 · Ostdeutsche
 · Rundfunksender

 · Ostdeutsche
 · Fernsehsender

 · Senderlogos
 · Deutsches Reich
 · DDR
 · BRD
 · Sammeln, aber wie?
 · Ein altes Radio betreiben?
 · Restaurieren
 · Kondensatoren
 · austauschen?
 · Schone Dein
 · Rundfunkgerät!

 · Bestimmung
 · des Baujahres

 · Gemeinschaftsem-
 · pfänger 1933 - 1945

 · DDR-Handy
 · Magnetbandköpfe
 · Tonabnehmer
 · TV-Normen
 · Wellenlängen und
 · Frequenzen

 · Schellack-Platten-Story
 · Tefi-Story
 · Antennen
 · Bücher, Literatur
 · Diverses
 · Lautsprecher
 · und Kopfhörer

 · Mikrofone
 · Militärische Geräte
 · Radio- und TV-Bauteile
 · Röhren
 · Rundfunkempfänger
 · Stromversorgung
 · Telefone
 · Tonspeichergeräte
 · Abtastsysteme (Nadel)
 · Tonträger
 · TV, Fernseh-Empfänger
 · Verstärker
 · Werkstattbedarf
 · Zubehör und
 · Vorsatzgeräte
 · Sammler
 · Museen
 · Handel
 · Linkangebot


Sperrkreis
Heliogen
Sperrkreis     No 1931
Hersteller:   Heliogen

Baujahr: ca. 1931
B x H x T (mm): 97 x 45 x 97
Gewicht (kg): 0,12
Gerätenummer: 1931
Originalpreis: 3,90 RM
Spannungsversorgung: ohne
Gehäuse: Bakelit
Abstimmdreko mit Skale 100 ... 0.
Runde Dosenform, Drehkondensator, Kurzschlussbügel zur Wellenumschaltung.
"Vom Heinrich-Hertz-Institut geprüft und für den V.E. 301 zugelassen!"
Der Sperrkreis war vorgesehen zur Unterdrückung eines störenden Ortssenders in den Wellenbereichen 200 - 600 und 800 - 2000 m und zur Trennschärfenerhöhung.
Das Exemplar wurde mit hoher Wahrscheinlichkeit durch die Kreativität eines Radiosportler in den 30er Jahren zum Detektorempfänger umgebaut und die Beschriftung eingekratzt. Wo der Detektor steckt, gehört der Kurzschlussbügel zur Umschaltung auf MW rein. Bei LW kommt der Bügel auf die Leerbuchsen, wo das K eingekratzt wurde.
Ursprünglich gehörten dieser Kurzschlussbügen und und eine Schnur mit 2 Bananensteckern zum Lieferumfang. Diese fehlen leider.
Vorhandene elektronische Unterlagen: Bedienungsanleitung
Dieses Gerät im Rmorg
Zurück Zurück zur Übersicht Zubehör
 Zurück zur Übersicht Rundfunkempfänger
Weiteres Zubehör meiner Sammlung  
Weitere Rundfunkempfänger meiner Sammlung  
Weitere Modelle dieser Firma meiner Sammlung  
Letzte Änderung dieser Seite: 19.03.2017