header

Old Time Radio - Die Seite für Sammler und Liebhaber alter Radiogeräte
 · Firmengeschichte(n)
 · Logos
 · Fernseher
 · Mikrofone
 · Plattenspieler
 · Abtastsysteme
 · Radios
 · Tonband- und
 · Kassettengeräte

 · Magnetbandköpfe
 · UKW-Vorsetzer
 · Verstärker
 · TGL´s
 · RGW-Standards
 · Bauelemente
 · nach Werkstandards

 · Bauelemente
 · ohne Standards
 · Ostdeutsche
 · Rundfunksender

 · Ostdeutsche
 · Fernsehsender

 · Senderlogos
 · Deutsches Reich
 · DDR
 · BRD
 · Sammeln, aber wie?
 · Ein altes Radio betreiben?
 · Restaurieren
 · Kondensatoren
 · austauschen?
 · Schone Dein
 · Rundfunkgerät!

 · Bestimmung
 · des Baujahres

 · Gemeinschaftsem-
 · pfänger 1933 - 1945

 · DDR-Handy
 · Magnetbandköpfe
 · Tonabnehmer
 · TV-Normen
 · Wellenlängen und
 · Frequenzen

 · Schellack-Platten-Story
 · Tefi-Story
 · Antennen
 · Bücher, Literatur
 · Diverses
 · Lautsprecher
 · und Kopfhörer

 · Mikrofone
 · Militärische Geräte
 · Radio- und TV-Bauteile
 · Röhren
 · Rundfunkempfänger
 · Stromversorgung
 · Telefone
 · Tonspeichergeräte
 · Abtastsysteme (Nadel)
 · Tonträger
 · TV, Fernseh-Empfänger
 · Verstärker
 · Werkstattbedarf
 · Zubehör und
 · Vorsatzgeräte
 · Sammler
 · Museen
 · Handel
 · Linkangebot


 
NF-Verstärker
Abhörverstärker     8701175
Hersteller:   unbekannt

Baujahr: 1974
B x H x T (mm): 80 x 26 x 111
Gewicht (kg): 0,087
Gerätenummer: ohne
Originalpreis: unbekannt
Spannungsversorgung: extern
Gehäuse: ohne
Transistoren: 8: 2 x KF 517, 6 x SF 127
Dieser NFV-Verstärker dient als Abhörverstärker in elektroakustischen Anlagen (ELA).
Er ist in der Tragbaren ekektroakustischen Anlage TELA 74 eingebaut. Über einen Lautsprecher (1 VA) oder eine Hör-Sprechgarnitur besteht dadurch die Möglichkeit die angeschlossenen Tonquellen unabhängig von der laufenden Übertragung einzeln zu Kontroll- und Regiezwecken abzuhören.
Ein Relais (GBR 111) verhindert eine Rückkopplung durch Abschaltung des Abhörlautsprechers bei gleichzeitiger Benutzung des Mikrofones.
Zurück  Zurück zur Übersicht Weitere Verstärker meiner Sammlung  
Letzte Änderung dieser Seite: 21.03.2017