header

Old Time Radio - Die Seite für Sammler und Liebhaber alter Radiogeräte
 · Firmengeschichte(n)
 · Logos
 · Fernseher
 · Mikrofone
 · Plattenspieler
 · Abtastsysteme
 · Radios
 · Tonband- und
 · Kassettengeräte

 · Magnetbandköpfe
 · UKW-Vorsetzer
 · Verstärker
 · TGL´s
 · RGW-Standards
 · Bauelemente
 · nach Werkstandards

 · Bauelemente
 · ohne Standards
 · Ostdeutsche
 · Rundfunksender

 · Ostdeutsche
 · Fernsehsender

 · Senderlogos
 · Deutsches Reich
 · DDR
 · BRD
 · Sammeln, aber wie?
 · Ein altes Radio betreiben?
 · Restaurieren
 · Kondensatoren
 · austauschen?
 · Schone Dein
 · Rundfunkgerät!

 · Bestimmung
 · des Baujahres

 · Gemeinschaftsem-
 · pfänger 1933 - 1945

 · DDR-Handy
 · Magnetbandköpfe
 · Tonabnehmer
 · TV-Normen
 · Wellenlängen und
 · Frequenzen

 · Schellack-Platten-Story
 · Tefi-Story
 · Antennen
 · Bücher, Literatur
 · Diverses
 · Lautsprecher
 · und Kopfhörer

 · Mikrofone
 · Militärische Geräte
 · Radio- und TV-Bauteile
 · Röhren
 · Rundfunkempfänger
 · Stromversorgung
 · Telefone
 · Tonspeichergeräte
 · Abtastsysteme (Nadel)
 · Tonträger
 · TV, Fernseh-Empfänger
 · Verstärker
 · Werkstattbedarf
 · Zubehör und
 · Vorsatzgeräte
 · Sammler
 · Museen
 · Handel
 · Linkangebot


 
Radio
Deutsche Telephonwerke u. Kabelindustrie A.-G. Berlin
DTW R.E.31
Hersteller:   Deutsche Telephonwerke u. Kabelindustrie A.-G. Berlin

Baujahr: 1926 - 1927
B x H x T (mm): 255 x 160 x 154
Gewicht (kg): 1,4
Gerätenummer: 477
Originalpreis: 137,00 RM
Spannungsversorgung: Batterie 90 V, 45 V, 4 V =
Gehäuse: Holz
Röhren: 3: 2 x RE 78, RE 83 (fehlen alle)
Lautsprecher: ohne
Empfangsprinzip: Geradeaus
Anzahl Kreise: 1 (AM)
Wellenbereiche: 4: 250 ... 500 m, 475 ... 800m, 800 ...1 450 m, 1450 ... 3000 m
Vermutlich handelt es sich bei diesem Modell um den Gehäuseteil eines Bausatzes oder eines Gerätes, welches nie komplett fertig gebaut wurde. Weder Holzgehäuse noch Kupferfrontplatte (Äztechnik, geschwätzt) weisen darauf hin, dass irgendwann ein Innenleben eingebaut wurde.

Auf der Frontplatte sind folgende Beschriftungen:
DTW, Deutsche Telephonwerke u. Kabelindustrie A.-G. Berlin, D.R.P.A., D.R.G.M., Telefunken-Lizenz, Apparat Nr. 477, Type R.E.31
Wellenbereiche I, II, II, IV
Wellenlängen für Normalantennen, Für kurze Antennen 250 - 2800 m, lange 3000 m (siehe Wellenbereiche)
Lautstärke laut <- I, II ->, laut <- III, IV ->
Heizung Aus, 1 .... 10
kleine Antenne, große Erde
Fernhörer schwach, stark.

An der Rückseite des Gehäuses befinden sich Löcher für die Buchsen der Spannungsversorgung mit folgender Beschriftung: - G +, - 4 V +, - 45 V +, 90 V +.

Zum Verkauf wurde dieses Radio im VOX-Haus-Katalog 1926 angeboten.

Dieses Gerät im Rmorg
Letzte Änderung dieser Seite: 13.12.2015
 Zurück zur Übersicht Weitere Rundfunkempfänger meiner Sammlung