header

Old Time Radio - Die Seite für Sammler und Liebhaber alter Radiogeräte
 · Firmengeschichte(n)
 · Logos
 · Fernseher
 · Mikrofone
 · Plattenspieler
 · Abtastsysteme
 · Radios
 · Kofferempfänger
 · Tonband- und
 · Kassettengeräte

 · Magnetbandköpfe
 · UKW-Vorsetzer
 · Verstärker
 · TGL´s
 · RGW-Standards
 · Bauelemente
 · nach Werkstandards

 · Bauelemente
 · ohne Standards
 · Ostdeutsche
 · Rundfunksender

 · Ostdeutsche
 · Fernsehsender

 · Senderlogos
 · Deutsches Reich
 · DDR
 · BRD
 · Sammeln, aber wie?
 · Ein altes Radio betreiben?
 · Restaurieren
 · Kondensatoren
 · austauschen?
 · Schone Dein
 · Rundfunkgerät!

 · Bestimmung
 · des Baujahres

 · Gemeinschaftsem-
 · pfänger 1933 - 1945

 · DDR-Handy
 · Magnetbandköpfe
 · Tonabnehmer
 · TV-Normen
 · Wellenlängen und
 · Frequenzen

 · Schellack-Platten-Story
 · Tefi-Story
 · Antennen
 · Bücher, Literatur
 · Diverses
 · Lautsprecher
 · und Kopfhörer

 · Mikrofone
 · Militärische Geräte
 · Radio- und TV-Bauteile
 · Röhren
 · Rundfunkempfänger
 · Stromversorgung
 · Telefone
 · Tonspeichergeräte
 · Abtastsysteme (Nadel)
 · Tonträger
 · TV, Fernseh-Empfänger
 · Verstärker
 · Werkstattbedarf
 · Zubehör und
 · Vorsatzgeräte
 · Sammler
 · Museen
 · Handel
 · Linkangebot


Radio Telefunken
40 W Spezial     T 40 W
Hersteller:   TELEFUNKEN

Baujahr: 1930
B x H x T (mm): 535 x 280 x 270
Gewicht (kg): 13,4
Gerätenummer: 97818
Originalpreis: 396,00 RM (ohne Röhren 270,00 RM)
Spannungsversorgung: Netz 110, 125, 150, 220 V ~
Gehäuse: Bakelit
Röhren: 5 Stück: RENS 1204, 2 x REN 1004, RE 134, G 1064 (statt RGN 1064)
Lautsprecher: ohne
Empfangsprinzip: Geradeausempfänger mit Rückkopplung
Anzahl Kreise: 2 AM
Wellenbereiche: MW, LW (200 ... 2100 m) in 4 Bereiche unterteilt (1500 ... 780 kHz, 850 ... 430 kHz, 475 ... 245 kHz, 270 ... 150 kHz)
4-farbige geeichte und beleuchtete Trommelskala, Differentialdrehko, Sperrkreis.
Der mechanische und elektrische Aufbau kann schon Begeisterung auslösen.
Anstelle von Drähten wurde viele Kupferschienen verwendet, das erinnert schon etwas an eine gedruckte Schaltung (Baujahr 1930!!!)
Das Gerät ist, bis auf wenige fehlende Teile (siehe gesuchte Teile), sehr gut erhalten. Keinerlei Risse oder Ausplatzungen am Gehäuse.
Vorhandene elektronische Unterlagen: Schaltung
Für dieses Gerät suche ich folgende
Unterlagen / Zubehör / Teile:
Gebrachsanleitung, Serviceunterlagen, Prospekte im Original oder in elektronischer Form.
Eistellknopf für Feinabstimmung.
Schild mit Kurzanweisung (Röhrenbestückung, Anschlussbelegung, Wellenbereiche, Spannungsumstellung) - dieses gehört auf die Oberseite unter den Deckel.
Dieses Gerät im Rmorg
Schaltplan zu diesem Radio
 Zurück zur Übersicht Weitere Rundfunkempfänger meiner Sammlung  
Letzte Änderung dieser Seite: 13.12.2015