header

Old Time Radio - Die Seite für Sammler und Liebhaber alter Radiogeräte
 · Firmengeschichte(n)
 · Logos
 · Fernseher
 · Mikrofone
 · Plattenspieler
 · Abtastsysteme
 · Radios
 · Tonband- und
 · Kassettengeräte

 · Magnetbandköpfe
 · UKW-Vorsetzer
 · Verstärker
 · TGL´s
 · RGW-Standards
 · Bauelemente
 · nach Werkstandards

 · Bauelemente
 · ohne Standards
 · Ostdeutsche
 · Rundfunksender

 · Ostdeutsche
 · Fernsehsender

 · Senderlogos
 · Deutsches Reich
 · DDR
 · BRD
 · Sammeln, aber wie?
 · Ein altes Radio betreiben?
 · Restaurieren
 · Kondensatoren
 · austauschen?
 · Schone Dein
 · Rundfunkgerät!

 · Bestimmung
 · des Baujahres

 · Gemeinschaftsem-
 · pfänger 1933 - 1945

 · DDR-Handy
 · Magnetbandköpfe
 · Tonabnehmer
 · TV-Normen
 · Wellenlängen und
 · Frequenzen

 · Schellack-Platten-Story
 · Tefi-Story
 · Antennen
 · Bücher, Literatur
 · Diverses
 · Lautsprecher
 · und Kopfhörer

 · Mikrofone
 · Militärische Geräte
 · Radio- und TV-Bauteile
 · Röhren
 · Rundfunkempfänger
 · Stromversorgung
 · Telefone
 · Tonspeichergeräte
 · Abtastsysteme (Nadel)
 · Tonträger
 · TV, Fernseh-Empfänger
 · Verstärker
 · Werkstattbedarf
 · Zubehör und
 · Vorsatzgeräte
 · Sammler
 · Museen
 · Handel
 · Linkangebot


 
Radio Heli Gerätebau, Hempel KG
RC 1
Hersteller:   Heli Gerätebau, Hempel KG

Baujahr: 1967
B x H x T (mm): 510 x 275 x 210
Gewicht (kg): 7,0
Gerätenummer: 01877
Originalpreis: unbekannt
Spannungsversorgung: Netz 110, 127, 220, 240 V ~
Gehäuse: Holz mit Metallfront
Röhren: 7: EABC 80, EAF 801, ECC 85, ECH 81, ECL 86, EM 84, EZ 80
Lautsprecher: 1 x LP 561 BB
Empfangsprinzip: Superhet
Anzahl Kreise: 6 AM, 10 FM
Wellenbereiche: LW (145 ... 290 kHz), MW (510 ... 1.620 kHz), KW (5,8 ... 16,5 MHz), UKW (87 ... 100 MHz Kanal 1-124)
ZF: 455 kHz, 10,7 MHz
Heli brachte mit diesem Gerät erstmals kein, bis dahin übliches, "Tonmöbel" auf den Markt. Die beiden Formgestalter Karl Clauss Dietel und Lutz Rudolph entwickelten das Gehäuse dieses "technischen Heimgerätes". Das Chassis wurde weitgehend vom "Saalburg 5170" (Stern-Radio Sonneberg) übernommen. Lediglich Klangregelung und NF-Stufe wurden modifiziert. Es wurden ca. 5.000 Geräte über die "Centrum"-Warenhäuser verkauft.
Standardbaugruppe ist der UKW-Tuner 156000 E.
Das Gerät ist funktionstüchtig. Es befindet sich nicht mehr in meiner Sammlung.
Vorhandene elektronische Unterlagen: Schaltung
Dieses Gerät im Rmorg
Schaltplan zu diesem Radio
Zurück  Zurück zur Übersicht Weitere Rundfunkempfänger meiner Sammlung  
Letzte Änderung dieser Seite: 18.03.2017