header

Old Time Radio - Die Seite für Sammler und Liebhaber alter Radiogeräte
 · Firmengeschichte(n)
 · Logos
 · Fernseher
 · Mikrofone
 · Plattenspieler
 · Abtastsysteme
 · Radios
 · Tonband- und
 · Kassettengeräte

 · Magnetbandköpfe
 · UKW-Vorsetzer
 · Verstärker
 · TGL´s
 · RGW-Standards
 · Bauelemente
 · nach Werkstandards

 · Bauelemente
 · ohne Standards
 · Ostdeutsche
 · Rundfunksender

 · Ostdeutsche
 · Fernsehsender

 · Senderlogos
 · Deutsches Reich
 · DDR
 · BRD
 · Sammeln, aber wie?
 · Ein altes Radio betreiben?
 · Restaurieren
 · Kondensatoren
 · austauschen?
 · Schone Dein
 · Rundfunkgerät!

 · Bestimmung
 · des Baujahres

 · Gemeinschaftsem-
 · pfänger 1933 - 1945

 · DDR-Handy
 · Magnetbandköpfe
 · Tonabnehmer
 · TV-Normen
 · Wellenlängen und
 · Frequenzen

 · Schellack-Platten-Story
 · Tefi-Story
 · Antennen
 · Bücher, Literatur
 · Diverses
 · Lautsprecher
 · und Kopfhörer

 · Mikrofone
 · Militärische Geräte
 · Radio- und TV-Bauteile
 · Röhren
 · Rundfunkempfänger
 · Stromversorgung
 · Telefone
 · Tonspeichergeräte
 · Abtastsysteme (Nadel)
 · Tonträger
 · TV, Fernseh-Empfänger
 · Verstärker
 · Werkstattbedarf
 · Zubehör und
 · Vorsatzgeräte
 · Sammler
 · Museen
 · Handel
 · Linkangebot


 

Firmengeschichte

1945 - ? - Neutro Werke Genossenschaft mbH Kölleda

Okt.1945 Gründung der "Genossenschaft mbH", Bau von Bedarfsmaterial aus Flugzeugmaterialresten.
Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wurde 1945 auf dem Gelände eines ehemaligen Fliegerhorstes zunächst weiterhin unter der Bezeichnung Neutro-Werke produziert.
Danach "Neutrowerk".

? - 1948 - Neutrowerk

Bau von einfachen Röhrenradios.
Ab 1948 VEB Funkwerk Kölleda.

1948 - 1989 - VEB Funkwerk Kölleda (RFFD)

RFT 105

Gehört zum RFT-Warenzeichenverband.
Die Radioproduktion endet zu Gunsten von Kommunikations-Elektronik. Am bekanntesten sind die Verstärker und div. Anlagen.
Das Produktionssortiment war breit gefächert, zum Beispiel: Verstärkeranlagen, Wechselsprechanlagen, Zugfunktechnik und Hörgeräte.
Ab 1989 Funkwerk Kölleda AG.

Logo Funkwerk Kölleda (RFFD)  Quelle: [4]         Quelle: [4]

Ab 1989 - Funkwerk Kölleda AG

Doch die Technik war nach der Wende 1989 auf dem internationalen Markt nicht mehr konkurrenzfähig.
Unter dem Namen "Funkwerk Kölleda AG" setzt man die Produktion auf einem Teilgebiet fort und stellt heute wieder Zugfunktechnik her.
Nach der Wende zur Münchner Hörmann-Gruppe.

Quelle: [4]


Meine Modelle von dieser Firma:

Zurück Zurück zur Übersicht

Letzte Änderung dieser Seite: 26.09.2016