header

Old Time Radio - Die Seite für Sammler und Liebhaber alter Radiogeräte
 · Firmengeschichte(n)
 · Logos
 · Fernseher
 · Mikrofone
 · Plattenspieler
 · Abtastsysteme
 · Radios
 · Kofferempfänger
 · Tonband- und
 · Kassettengeräte

 · Magnetbandköpfe
 · UKW-Vorsetzer
 · Verstärker
 · TGL´s
 · RGW-Standards
 · Bauelemente
 · nach Werkstandards

 · Bauelemente
 · ohne Standards
 · Ostdeutsche
 · Rundfunksender

 · Ostdeutsche
 · Fernsehsender

 · Senderlogos
 · Deutsches Reich
 · DDR
 · BRD
 · Sammeln, aber wie?
 · Ein altes Radio betreiben?
 · Restaurieren
 · Kondensatoren
 · austauschen?
 · Schone Dein
 · Rundfunkgerät!

 · Bestimmung
 · des Baujahres

 · Gemeinschaftsem-
 · pfänger 1933 - 1945

 · DDR-Handy
 · Magnetbandköpfe
 · Tonabnehmer
 · TV-Normen
 · Wellenlängen und
 · Frequenzen

 · Schellack-Platten-Story
 · Tefi-Story
 · Antennen
 · Bücher, Literatur
 · Diverses
 · Lautsprecher
 · und Kopfhörer

 · Mikrofone
 · Militärische Geräte
 · Radio- und TV-Bauteile
 · Röhren
 · Rundfunkempfänger
 · Stromversorgung
 · Telefone
 · Tonspeichergeräte
 · Abtastsysteme (Nadel)
 · Tonträger
 · TV, Fernseh-Empfänger
 · Verstärker
 · Werkstattbedarf
 · Zubehör und
 · Vorsatzgeräte
 · Sammler
 · Museen
 · Handel
 · Linkangebot


Firmengeschichte

1923 - 1924 - Verband der Radio-Industrie e.V.

Auf Initiative Loewe´s Anfang 1923 gegründet, um der Monopolisierung durch Telefunken zu entgehen. 1924 Umbenennung in Verband der Funkindustrie e.V

1924 - 1934 - Verband der Funkindustrie e.V.

Nur Mitglieder dieses Funkverbandes können "Bauerlaubnisnehmer" von Telefunken sein.
Das rot-weiße Dreieck mit der Beschriftung VDFI mußte im Gerät und auf der Geräterückwand aufgebracht werden.
75 Mitglieder 1924, 25 Mitglieder 1932!
Bis 1933 Veranstalter der Großen Deutschen Funkausstellung in Berlin.

Warnschild vom Verband der Radio-Industrie e.V.   Quelle: [4]

1934 - ? - Interessengemeinschaft für Rundfunkschutzrechte e.V.

Quelle: [4]


Zurück Zurück zur Übersicht

Letzte Änderung dieser Seite: 17.03.2015