header

Old Time Radio - Die Seite für Sammler und Liebhaber alter Radiogeräte
 · Firmengeschichte(n)
 · Logos
 · Fernseher
 · Mikrofone
 · Plattenspieler
 · Abtastsysteme
 · Radios
 · Kofferempfänger
 · Tonband- und
 · Kassettengeräte

 · Magnetbandköpfe
 · UKW-Vorsetzer
 · Verstärker
 · TGL´s
 · RGW-Standards
 · Bauelemente
 · nach Werkstandards

 · Bauelemente
 · ohne Standards
 · Ostdeutsche
 · Rundfunksender

 · Ostdeutsche
 · Fernsehsender

 · Senderlogos
 · Deutsches Reich
 · DDR
 · BRD
 · Sammeln, aber wie?
 · Ein altes Radio betreiben?
 · Restaurieren
 · Kondensatoren
 · austauschen?
 · Schone Dein
 · Rundfunkgerät!

 · Bestimmung
 · des Baujahres

 · Gemeinschaftsem-
 · pfänger 1933 - 1945

 · DDR-Handy
 · Magnetbandköpfe
 · Tonabnehmer
 · TV-Normen
 · Wellenlängen und
 · Frequenzen

 · Schellack-Platten-Story
 · Tefi-Story
 · Antennen
 · Bücher, Literatur
 · Diverses
 · Lautsprecher
 · und Kopfhörer

 · Mikrofone
 · Militärische Geräte
 · Radio- und TV-Bauteile
 · Röhren
 · Rundfunkempfänger
 · Stromversorgung
 · Telefone
 · Tonspeichergeräte
 · Abtastsysteme (Nadel)
 · Tonträger
 · TV, Fernseh-Empfänger
 · Verstärker
 · Werkstattbedarf
 · Zubehör und
 · Vorsatzgeräte
 · Sammler
 · Museen
 · Handel
 · Linkangebot


Sender Putbus-Bergen / Rügen

Rundfunksender

Sendestation / Ort Zeit Band Frequenz Meter Programm Leistung Bemerkungen
Putbus-Bergen/Rügen 1960
bis ???
MW 1.052,0 kHz   Radio DDR 1 und Ferienwelle 5 kW Inbetriebnahme
von ???
bis
01.08.1990
MW 729,0 kHz   Radio DDR 1 4 kW außerhalb der Sendezeiten des Regionalprogrammes des "Senders Rostock" und der "Ferienwelle
von ???
bis
1990
MW 729,0 kHz   Sender Rostock
Ferienwelle Rostock
4 kW Regionalprogramm stundenweise
Ferienwelle vom 01.05. - 31.09. 5:00 - 20:00 Uhr
von ???
bis ???
UKW 88,6 MHz   Radio DDR 2   außerhalb der Sendezeiten des Regionalprogrammes des "Senders Rostock" und der "Ferienwelle
von ???
bis
1990
UKW 88,6 MHz   Sender Rostock
Ferienwelle Rostock
  Regionalprogramm stundenweise
Ferienwelle vom 01.05. - 31.09. 5:00 - 20:00 Uhr
von ???
bis
30.04.1993
UKW 91,5 MHz   Jugendradio DT 64   mono, 13:00 - 24:00 Uhr, ab Dezember 1987 4:00 - 24:00 Uhr, ab 01.04.1990 ganztägig

1960 wurde in der Nähe von Putbus eine Sendeanlage für Mittelwelle errichtet. Als Antenne des 4 KW Senders diente ein 51 m hoher, gegen Erde isolierter, abgespannter Stahlfachwerkmast mit kreuzförmiger Dachkapazität auf der Spitze. Die Anlage diente zur Verbreitung der Radio DDR Ferienwelle.

   Quelle: [10] 0729-MV2.jpg, Asamnet

Bis 2009 wurde das Programm Deutschlandradio Kultur im DRM-Modus von dieser Anlage gesendet. Der Mittelwellensender Putbus auf 729 kHz war der letzte seiner Art in Mecklenburg-Vorpommern.

   Quelle: [10] 0729-MV1.jpg, Asamnet


Quelle: [10]

nach oben Seitenanfang Letzte Änderung dieser Seite: 04.05.2017