header

Old Time Radio - Die Seite für Sammler und Liebhaber alter Radiogeräte
 · Firmengeschichte(n)
 · Logos
 · Fernseher
 · Mikrofone
 · Plattenspieler
 · Abtastsysteme
 · Radios
 · Kofferempfänger
 · Tonband- und
 · Kassettengeräte

 · Magnetbandköpfe
 · UKW-Vorsetzer
 · Verstärker
 · TGL´s
 · RGW-Standards
 · Bauelemente
 · nach Werkstandards

 · Bauelemente
 · ohne Standards
 · Ostdeutsche
 · Rundfunksender

 · Ostdeutsche
 · Fernsehsender

 · Senderlogos
 · Deutsches Reich
 · DDR
 · BRD
 · Sammeln, aber wie?
 · Ein altes Radio betreiben?
 · Restaurieren
 · Kondensatoren
 · austauschen?
 · Schone Dein
 · Rundfunkgerät!

 · Bestimmung
 · des Baujahres

 · Gemeinschaftsem-
 · pfänger 1933 - 1945

 · DDR-Handy
 · Magnetbandköpfe
 · Tonabnehmer
 · TV-Normen
 · Wellenlängen und
 · Frequenzen

 · Schellack-Platten-Story
 · Tefi-Story
 · Antennen
 · Bücher, Literatur
 · Diverses
 · Lautsprecher
 · und Kopfhörer

 · Mikrofone
 · Militärische Geräte
 · Radio- und TV-Bauteile
 · Röhren
 · Rundfunkempfänger
 · Stromversorgung
 · Telefone
 · Tonspeichergeräte
 · Abtastsysteme (Nadel)
 · Tonträger
 · TV, Fernseh-Empfänger
 · Verstärker
 · Werkstattbedarf
 · Zubehör und
 · Vorsatzgeräte
 · Sammler
 · Museen
 · Handel
 · Linkangebot


 

Sender Görlitz - Landeskrone

Rundfunksender

Sendestation / Ort Zeit Band Frequenz Meter Programm Leistung Bemerkungen
Görlitz
Landeskrone
01.01.1957
bis ???
UKW 95,2 MHz   Radio DDR / Radio DDR 2   Radio DDR 2 ab 01.01.1964

Fernsehsender

Sendestation / Ort Art Zeit Norm Band / Kanal Bild MHz Ton MHz Raster MHz Programm Leistung Bemerkungen
Görlitz
Landeskrone
Fernsehsender
(Fernsehfüllsender)
15.09.1957
bis ???
CCIR VHF III / 07 189,25 194,75 5,5 DFF   Inbetriebnahme
1962
bis ???
CCIR VHF III / 05 175,25 180,75 5,5      
1962
bis ???
CCIR VHF III / 06 182,25 187,75 5,5 DFF    

Die Landeskrone ist der Hausberg der Stadt Görlitz. Der 420 Meter hohe Berg eignete sich gut zur Ausstrahlung des Fernsehens.

Der Turm der Burg diente jahrzehntelang als Fernsehumsetzer für die Stadt Görlitz. Der Empfang war bis an die Grenze zu Brandenburg möglich.

Heute befinden sich auf dem Berg ein Hotel mit Gaststätte und ein Aussichtsturm.

Am 1.1.1957 ging der 5. UKW-Sender des DDR-Rundfunks auf der Landeskrone in Betrieb.


Quelle: [10] Landeskrone.jpg (nugenesis)

Vulkanischer Hausberg Burg von 1268 Herren von Bieberstein, Turm von 1796, Foto 2008 Wolfgang Pehlemann Wiesbaden IMG_0011.jpg (Wolfgang Pehlemann)
Quelle: [10] Görlitz Luftbild - Landeskrone


Quelle: [10]

nach oben Seitenanfang Letzte Änderung dieser Seite: 30.11.2014