header

Old Time Radio - Die Seite für Sammler und Liebhaber alter Radiogeräte
 · Firmengeschichte(n)
 · Logos
 · Fernseher
 · Mikrofone
 · Plattenspieler
 · Abtastsysteme
 · Radios
 · Kofferempfänger
 · Tonband- und
 · Kassettengeräte

 · Magnetbandköpfe
 · UKW-Vorsetzer
 · Verstärker
 · TGL´s
 · RGW-Standards
 · Bauelemente
 · nach Werkstandards

 · Bauelemente
 · ohne Standards
 · Ostdeutsche
 · Rundfunksender

 · Ostdeutsche
 · Fernsehsender

 · Senderlogos
 · Deutsches Reich
 · DDR
 · BRD
 · Sammeln, aber wie?
 · Ein altes Radio betreiben?
 · Restaurieren
 · Kondensatoren
 · austauschen?
 · Schone Dein
 · Rundfunkgerät!

 · Bestimmung
 · des Baujahres

 · Gemeinschaftsem-
 · pfänger 1933 - 1945

 · DDR-Handy
 · Magnetbandköpfe
 · Abtastsysteme
 · TV-Normen
 · Wellenlängen und
 · Frequenzen

 · Schellack-Platten-Story
 · Tefi-Story
 · Antennen
 · Bücher, Literatur
 · Diverses
 · Lautsprecher
 · und Kopfhörer

 · Mikrofone
 · Militärische Geräte
 · Radio- und TV-Bauteile
 · Röhren
 · Rundfunkempfänger
 · Stromversorgung
 · Telefone
 · Tonspeichergeräte
 · Abtastsysteme (Nadel)
 · Tonträger
 · TV, Fernseh-Empfänger
 · Verstärker
 · Werkstattbedarf
 · Zubehör und
 · Vorsatzgeräte






 

Radio EURATELE
Bausatz     AM-FM-Überlagerungsempfänger
Hersteller:   EURATELE

Baujahr: 1967
Originalpreis: unbekannt
Spannungsversorgung: Netz: 220 V ~
Gehäuse: ohne (Holz)
Röhren: 7: ECH 81, ECC 85, EF 89, EABC 80, EL 84, EM 80, EZ 80 (EZ 81)
Lautsprecher: 2 Stück
Empfangsprinzip: Superhet
Wellenbereiche: LW, MW, KW, UKW
Dieser Bausatz sollte im Rahmen des Ausbildungsprogrammes des "Fernkurs der Radiotechnik" des Radio-Fernlehrinstitutes "EURATELE" Köln von den Lehrgangsteilnehmern aufgebaut werden. Die Prüfungsfragen bauten hierauf auf.
Der Bausatz ist leider nicht vollständig.

Dieser Bausatz befindet sich nicht mehr in meiner Sammlung.
Dieses Gerät im Rmorg
Zurück Zurück zur Übersicht
Letzte Änderung dieser Seite: 22.09.2019