header

Old Time Radio - Die Seite für Sammler und Liebhaber alter Radiogeräte
 · Firmengeschichte(n)
 · Logos
 · Fernseher
 · Mikrofone
 · Plattenspieler
 · Abtastsysteme
 · Radios
 · Kofferempfänger
 · Tonband- und
 · Kassettengeräte

 · Magnetbandköpfe
 · UKW-Vorsetzer
 · Verstärker
 · TGL´s
 · RGW-Standards
 · Bauelemente
 · nach Werkstandards

 · Bauelemente
 · ohne Standards
 · Ostdeutsche
 · Rundfunksender

 · Ostdeutsche
 · Fernsehsender

 · Senderlogos
 · Deutsches Reich
 · DDR
 · BRD
 · Sammeln, aber wie?
 · Ein altes Radio betreiben?
 · Restaurieren
 · Kondensatoren
 · austauschen?
 · Schone Dein
 · Rundfunkgerät!

 · Bestimmung
 · des Baujahres

 · Gemeinschaftsem-
 · pfänger 1933 - 1945

 · DDR-Handy
 · Magnetbandköpfe
 · Magnettonbänder
 · Abtastsysteme
 · TV-Normen
 · Wellenlängen und
 · Frequenzen

 · Schellack-Platten-Story
 · Tefi-Story
 · Antennen
 · Bücher, Literatur
 · Diverses
 · Lautsprecher
 · und Kopfhörer

 · Mikrofone
 · Militärische Geräte
 · Radio- und TV-Bauteile
 · Röhren
 · Rundfunkempfänger
 · Stromversorgung
 · Telefone
 · Tonspeichergeräte
 · Abtastsysteme (Nadel)
 · Tonträger
 · TV, Fernseh-Empfänger
 · Verstärker
 · Werkstattbedarf
 · Zubehör und
 · Vorsatzgeräte






 

Lautsprecher
Lautsprecherchassis     L 2911
Hersteller:   VEB Elektroakustik Leipzig

Baujahr: 1980
B x H x T (mm): 200 x 90 x 200
Gewicht (kg): 1,36
Gerätenummer: ohne
Originalpreis: unbekannt
Spannungsversorgung: ohne
Gehäuse: ohne
Anwendungsgebiet: Speziallautsprecher für Lautsprecherboxen
Art: Basslautsprecher
Nennscheinwiderstand: 4 Ω
Nennbelastbarkeit: 25 VA
Magnetsystem: Dauermagnet A 30/6 TGL 200-7081
Korb: Blech offen
Korbform: Kreisrund mit Befestigungsohren mit Befestigungslöchern
Befestigungslochkreis: 160 x 160 mm
Schallwandlochdurchmesser: 178 mm
Übertragungsbereich 45 ... 3.000 Hz
Dieser Lautsprecher
befindet sich im Modell:
Rema HiFi Kompaktbox Letzte Änderung dieser Seite: 07.10.2020
Dieser Lautsprechertyp wurde vermutlich bereits in den 1970er Jahren im "Fernmeldewerk Leipzig" hergestellt.
Zumindest wurden Verpackungskartons dieses Lautsprechers für das dort hergestellte Mikrofon DWM 62 verwendet.
 
Dieses Gerät im Rmorg
Zurück Zurück zur Übersicht