header

Old Time Radio - Die Seite für Sammler und Liebhaber alter Radiogeräte
 · Firmengeschichte(n)
 · Logos
 · Fernseher
 · Mikrofone
 · Plattenspieler
 · Abtastsysteme
 · Radios
 · Kofferempfänger
 · Tonband- und
 · Kassettengeräte

 · Magnetbandköpfe
 · UKW-Vorsetzer
 · Verstärker
 · TGL´s
 · RGW-Standards
 · Bauelemente
 · nach Werkstandards

 · Bauelemente
 · ohne Standards
 · Ostdeutsche
 · Rundfunksender

 · Ostdeutsche
 · Fernsehsender

 · Senderlogos
 · Deutsches Reich
 · DDR
 · BRD
 · Sammeln, aber wie?
 · Ein altes Radio betreiben?
 · Restaurieren
 · Kondensatoren
 · austauschen?
 · Schone Dein
 · Rundfunkgerät!

 · Bestimmung
 · des Baujahres

 · Gemeinschaftsem-
 · pfänger 1933 - 1945

 · DDR-Handy
 · Magnetbandköpfe
 · Abtastsysteme
 · TV-Normen
 · Wellenlängen und
 · Frequenzen

 · Schellack-Platten-Story
 · Tefi-Story
 · Antennen
 · Bücher, Literatur
 · Diverses
 · Lautsprecher
 · und Kopfhörer

 · Mikrofone
 · Militärische Geräte
 · Radio- und TV-Bauteile
 · Röhren
 · Rundfunkempfänger
 · Stromversorgung
 · Telefone
 · Tonspeichergeräte
 · Abtastsysteme (Nadel)
 · Tonträger
 · TV, Fernseh-Empfänger
 · Verstärker
 · Werkstattbedarf
 · Zubehör und
 · Vorsatzgeräte






 

Tonbandgerät VEB Messgerätewerk Zwönitz
Smaragd     BG 20/5   (Chassis - Einbaugerät)
Hersteller:   VEB Messgerätewerk Zwönitz

Baujahr: 1960
B x H x T (mm): 390 x 170 x 280
Gewicht (kg): ca. 11,0
Gerätenummer: 122.28.9191
Originalpreis: unbekannt
Spannungsversorgung: Netz 110, 125, 150, 220, 240 V ~
Gehäuse: ohne
Röhren: 3 Stück: ECC 83, ECL 82, EM 11
Lautsprecher: ohne
Vorhandenes Zubehör: Lt. Bedienungsanleitung empfohlenes Mikrofon KM/T 7055
Tonbänder:
CH Band, 180 mm Spule, VEB Filmfabrik AGFA Wolfen
CH Langspielband, 180 mm Spule, VEB Filmfabrik AGFA Wolfen
Doppelspurgerät, umschaltbar 19,05/9,53 cm/s mit 60-15.000/60-10.000 Hz. 18 cm Spulen, Bandzähluhr, Tricktaste (Löschunterdrückung).
Das Gerät hat einen klassischen Chassisaufbau (keine Leiterplatten).
Das Chassis - Einbaugerät hat keine eigene NF-Stufe. Diese wird im Fernsehmusikschrank vom Rundfunkgerät 8 E 156-I sowohl für Aufnahme- als auch für Wiedergabezwecke genutzt, einschließlich der Tonblende.
Das Gerät wurde mit Hilfe der Freunde des Fördervereins "Sender Königs Wusterhausen" e.V. restauriert. Vielen Dank dafür.
Dieses Tonbandchassis befindet sich im Fernseh - Musikschrank FSR 4303 (M).
Dieses Gerät im Rmorg Als Komplettgerät BG20/5
Schaltplan zu diesem Gerät
Zurück  Zurück zur Übersicht
Letzte Änderung dieser Seite: 15.04.2020