header

Old Time Radio - Die Seite für Sammler und Liebhaber alter Radiogeräte
 · Firmengeschichte(n)
 · Logos
 · Fernseher
 · Mikrofone
 · Plattenspieler
 · Abtastsysteme
 · Radios
 · Kofferempfänger
 · Tonband- und
 · Kassettengeräte

 · Magnetbandköpfe
 · UKW-Vorsetzer
 · Verstärker
 · TGL´s
 · RGW-Standards
 · Bauelemente
 · nach Werkstandards

 · Bauelemente
 · ohne Standards
 · Ostdeutsche
 · Rundfunksender

 · Ostdeutsche
 · Fernsehsender

 · Senderlogos
 · Deutsches Reich
 · DDR
 · BRD
 · Sammeln, aber wie?
 · Ein altes Radio betreiben?
 · Restaurieren
 · Kondensatoren
 · austauschen?
 · Schone Dein
 · Rundfunkgerät!

 · Bestimmung
 · des Baujahres

 · Gemeinschaftsem-
 · pfänger 1933 - 1945

 · DDR-Handy
 · Magnetbandköpfe
 · Abtastsysteme
 · TV-Normen
 · Wellenlängen und
 · Frequenzen

 · Schellack-Platten-Story
 · Tefi-Story
 · Antennen
 · Bücher, Literatur
 · Diverses
 · Lautsprecher
 · und Kopfhörer

 · Mikrofone
 · Militärische Geräte
 · Radio- und TV-Bauteile
 · Röhren
 · Rundfunkempfänger
 · Stromversorgung
 · Telefone
 · Tonspeichergeräte
 · Abtastsysteme (Nadel)
 · Tonträger
 · TV, Fernseh-Empfänger
 · Verstärker
 · Werkstattbedarf
 · Zubehör und
 · Vorsatzgeräte


 

Guten Tag und und vielen Dank für den Besuch bei Old Time Radio.

Mein Name ist Jürgen Tiedmann.

Veränderungen in der Computertechnik und der gesetzlichen Rahmenbedingungen haben mich dazu bewogen einige Veränderungen durchzuführen.
Ich betreibe diese Seite ohne wirtschaftliche Interessen, nur um Gleichgesinnten einen Gefallen zu tun und mich darüber zu freuen, wenn dies positiv ankommt.

Geplant ist ein interner Bereich. Nach einer Anmeldung gibt es hier noch viel mehr Informationen. Dazu gehören Bilder, Ton- und Filmdokumente u.v.a. ...

Die Seite konzentriert sich hauptsächlich auf den östlichen Teil Deutschlands vom Beginn der Rundfunkgeschichte* bis zum Ende der DDR etwa 1990.
Natürlich möchte ich das nicht vollständig eingrenzen. Dies ist auch nicht gewollt, da es in der Rundfunktechnik viele nationale und internationale Verknüpfungen gab und gibt.

Es sollen möglichst komplette Übersichten zur Geschichte und Technik gegeben werden.


Zusätzlich stelle ich hier meine eigene Sammlung vor.

Sie ist leider nicht zu besichtigen, da sie sich zwischenzeitlich zum großen Teil in mehreren Museen befindet.
Ich freue mich darüber, dass Old Time Radio bisher so viel Interesse gefunden hat und wünsche mir, dass dies auch so bleibt.

Sollten sich einmal Fehler eingeschlichen haben oder Verlinkungen zu anderen Seiten nicht mehr funktionieren, bin ich über jeden Hinweis dankbar. Natürlich genauso über ergänzende Informationen.

Euer (Ihr) Jürgen Tiedmann


Veranstaltungen, Radioflohmärkte, Börsen, Ausstellungen usw.

An dieser Stelle möchte ich auf Veranstaltungen, im Zusammenhang mit der Rundfunktechnik, aufmerksam machen.

Hierzu empfehle ich den   

Ich kann natürlich keine Garantie für das wirkliche Stattfinden der Veranstaltung übernehmen, bitte erkundigen Sie sich dazu vorher noch einmal beim Veranstalter.
Meine Bitte an die Veranstalter: bitte melden Sie Ihre Veranstaltung über den Kontakt bei der GFGF. Ihre Veranstaltung ist dann auch hier schnell abrufbar.


* Warum eigentlich "Rundfunkgeschichte" und nicht "Geschichte des Radios"?

1919 begann Hans Bredow, in seiner Funktion als Ministerialdirektor des Reichspostministeriums, mit der Einrichtung eines "Reichsfunknetzes".
In dieser Zeit prägte er den deutschen Begriff "Rundfunk"
anstelle des bisher überall gebräuchlichen Wortes "Radio"**.

Erstmals öffentlich verwendete Hans Bredow dieses neue Wort (Rundfunk), nun als Staatssekretär im Reichspostministerium, auf der Hauptversammlung der "Deutschen Weltwirtschaftlichen Gesellschaft" am 17.06.1921.

** Das Wort "Radio" wurde 1898 erstmals von dem Franzosen M. Mercadier verwendet.


  Old Time Radio - Die Seite für Sammler und Liebhaber alter Radiogeräte
Täglich neu!
Aus der Rundfunkgeschichte
16
Oktober

1991:
„Nachrichten statt Propaganda“ heißt das Motto jetzt bei „Radio Tirana“. Die neue Chefetage beschließt, weitere Programme einzuschränken.
Hier die komplette

Rundfunkgeschichte